Händlerbund Käufersiegel

  Kauf auf Rechnung

  Versand per DHL

  2% Rabatt bei Vorkasse!

  Sicher einkaufen dank SSL

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tipp!
Free
Sale
Arthritis Gehstütze, höhenverstellbar, bis 140 kg belastbar
OSSENBERG
Arthritis Gehstütze, höhenverstellbar, bis 140 kg belastbar
Inhalt 1 Stück
94,50 € *
Free
Achselkrücken aus Leichtmetall, höhenverstellbar, bis 200 kg belastbar
OSSENBERG
Achselkrücken aus Leichtmetall, höhenverstellbar, bis 200 kg belastbar
Inhalt 1 Paar
237,25 € *
Krücken - 2 Stück, Aluminium, höhenverstellbar, bis 135 kg belastbar
Vitility
Krücken - 2 Stück, Aluminium, höhenverstellbar, bis 135 kg belastbar
Inhalt 2 Stück (34,98 € * / 1 Stück)
69,95 € *
Gehstütze -DER KLASSIKER- bis 140 kg belastbar, mit antomischem Softgriff, 1 Paar
OSSENBERG
Gehstütze -DER KLASSIKER- bis 140 kg belastbar, mit antomischem Softgriff, 1 Paar
Inhalt 2 Stück (27,48 € * / 1 Stück)
54,95 € *

Krücken und Unterarmgehhilfen für mehr Sicherheit beim Gehen

Ob altersbedingt, nach einer Operation oder aufgrund von Schwindel: Wenn die Beine schwächer werden und Gang- und Standsicherheit eingeschränkt sind, erhöht sich das Sturzrisiko. Um Sie hiervor zu schützen und Ihnen beim Stehen und Gehen mehr Stabilität und Sicherheit zu geben, bieten wir in unserem Sortiment eine große Auswahl an Krücken und Unterarmgehhilfen an. Erfahren Sie, welche Vorteile diese Hilfsmittel mit sich bringen und wie Sie den passenden Griff auswählen.

Krücken und Unterarmgehhilfen: Das sind die Vorteile

Wer anfällig ist für Schwindel oder merkt, wie im Alter die Muskulatur in den Beinen nachlässt, fühlt sich beim Stehen und Gehen unsicher. Die Angst vor einem Sturz ist häufig groß. Dabei reichen in vielen Fällen einfache Hilfsmittel wie eine Gehhilfe aus, um das Problem zu beheben oder zumindest abzumildern.

Die Krücke (oder auch Unterarmgehhilfe, Unterarmgehstütze oder Einarmgehstütze genannt) ist eine spezielle Form der Gehhilfe. Sie eignet sich für alle, die ihre Beine nicht mehr so gut belasten können, aber noch immer gut und gerne zu Fuß unterwegs sind und das auch bleiben möchten.

Im Vergleich zu einem einfachen Gehstock können Sie auf der Krücke - dank horizontalem Griff - mehr Körpergewicht abstützen. Das entlastet Sie beim Gehen und Stehen gleichermaßen. Die zusätzliche Unterarmstütze ermöglicht eine gute Seitenführung und sorgt so für größere Stabilität. So bewegen Sie sich sicherer fort und schonen dabei noch Gelenke, Bänder, Sehnen und Muskeln. Wenn Sie zwei Gehhilfen nutzen, können Sie bei Bedarf sogar eine Beinseite (oder Hüfte) komplett entlasten. Das kann zum Beispiel nach einer Verletzung oder Operation nötig sein. Je nach Ursache und Ausmaß der Beeinträchtigung bieten sich unterschiedliche Griffe für Ihre Unterarmgehstützen an.

Für jeden Gehhilfe den passenden Griff

Bei den Griffformen von Krücken und Unterarmgehstützen lassen sich grundsätzlich zwei Formen unterscheiden: ergonomische und anatomische Griffe. Ein ergonomischer Griff lässt sich beidhändig benutzen, während sich ein anatomischer Griff an der Hand-Anatomie orientiert. Das heißt, er ist so geformt, dass er genau auf/in die linke oder rechte Hand passt. Sie können ihn auf Ihre bevorzugte Handstellung anpassen und gegebenenfalls bei Bedarf wieder umstellen. Hierzu ist nur ein einfaches Lösen einer Schraube nötig.

Ergonomische und anatomische Griffe sind in zwei Varianten erhältlich. Der Hartgriff zeichnet sich durch seine Robustheit und Langlebigkeit aus. Er eignet sich sehr gut für den kurzen Gebrauch. Der Softgriff überzeugt durch sein angenehmes Tragegefühl, welches auch eine längere Nutzung ermöglicht.

Übrigens: Für Allergiker empfehlen wir Unterarmgehstützen mit Holzgriffen aus unbehandeltem Buchenholz. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen ergonomischen und anatomischen Griffen.

Worauf Sie bei der Auswahl noch achten sollten

Achten Sie bei der Auswahl auf die maximale Belastbarkeit der Krücken. Das gilt insbesondere für Personen mit höherem Körpergewicht. Nur wenn das angegebene Körpergewicht nicht überschritten wird, kann die Gehhilfe für eine sichere Stabilität sorgen.

Sollen die Unterarmgehstützen höhenverstellbar sein? Das hat den Vorteil, dass sie sich perfekt an Ihre Körpergröße anpassen lassen. Wichtig ist, dass Sie einen aufrechten Gang haben und sich dabei sicher und stabil abstützen können. Probieren Sie es aus: Wenn Sie sich beim Gehen zu sehr nach vorne beugen müssen, ist die Unterarmstütze zu niedrig. Werden Ihre Schultern beim Stehen nach oben gedrückt, ist sie zu hoch eingestellt. Im Idealfall befindet sich die Stütze auf der gleichen Höhe wie der breiteste Bereich des Oberschenkelknochens.

Unterarmgehhilfen und Krücken online bestellen

Sie möchten klassische Krücken kaufen oder benötigen spezielle Unterarmgehhilfen? Sie haben Fragen zu einem bestimmten Modell oder möchten sich beraten lassen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beantworten Ihnen gerne all Ihre Fragen zu unseren Produkten und stehen Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie unsere Service-Hotline oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen!

Zuletzt angesehen